Geisenfeld: Auto überschlägt sich

Ein Autofahrer ist bei Geisenfeld nur kurz ins Bankett gekommen – das hatte aber schwerwiegende Folgen. Der 43-Jährige geriet ins Schleudern und kam von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr befreite den Fahrer, der laut Zeugenaussage zu schnell unterwegs war. Der schwer Verletzte kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus.