Geisenfeld: Änderungen beim Parken

In Geisenfeld weht ab kommender Woche ins Sachen Verkehr und Parken ein anderer Wind. Dann werden die Maßnahmen gegen Dauerparker und Autos in der Innenstadt umgesetzt. Rund um Stadt-, Schrannen- und Marienplatz gibt es tagsüber nur noch Kurzzeitparkplätze. In der übrigen Zeit ist dort absolutes Halteverbot. Ob die Geisenfelder das auch einhalten, kontrolliert ab kommender Woche ein Parküberwachungsdienst. Zwei Wochen lang gibt es noch Hinweisblätter an den Autos, danach drohen Strafzettel.