Geisenfeld: 100.000 Euro Schaden nach Unfall

Diese Alkoholfahrt wird teuer.  Ein 31-Jähriger aus Baar-Ebenhausen kam gestern zwischen Forstwiesen und der B300 von der Straße ab.Dabei streifte er mit seiner Luxuskarosse auch noch einen Baum. Sowohl der Unfallverursacher als auch sein Beifahrer blieben unverletzt. Es entstand Schaden in Höhe von 100-Tausend Euro. Die Ursache für den Unfall war schnell gefunden: Die Beamten stellten Alkoholgeruch bei dem 31-Jährigen fest.