Gedächtnistraining mit Radio IN

Gehirnjogging mit Radio IN

In der Früh wieder mal die die Hälfte zuhause liegen lassen? Oder wieder mal zu oft die falsche PIN-Nummer am Bankautomat eingetippt? Das muss nicht sein! Radio IN hat Tipps und Tricks für Sie:

 

Tipps für extrem vergessliche Menschen

  • Kalender führen
  • Tagesplan mit genauer Zeiteinteilung
  • Neben dem Telefon ein „schwarzes Brett“ für wichtige Angelegenheiten
  • Jedes Ding hat seinen festen Ort
  • Block und Stift auf das Nachtkästchen legen
  • Laut dazu sprechen: Zum Beispiel „Ich sperre jetzt die Haustür zu“

 

Wie kann ich mein Gedächtnis trainieren

  • Tätigkeiten die Sie normalerweise mit der rechten Hand machen, zur Abwechslung mal mit links ausführen
  • Lernen Sie Telefonnummern Ihrer Bekannten auswendig
  • Wenn Sie irgendwo warten müssen: Rechnen Sie im Kopf, zum Beispiel von 1000 immer 7 abziehen, als 993, 986, 979 usw. Sie können auch jede andere Zahl nehmen
  • Schreiben Sie zehn verschiedene Gegenstände auf und versuchen Sie, sich diese anhand einer Geschichte zu merken
  • Lösen Sie Konzentrationsaufgaben: Zum Beispiel „Heute ist Montag, welcher Tag war drei Tage vor morgen?“
  • Im Bus: Merken Sie sich wo die einzelnen Personen zugestiegen sind

 

Gedächtnis und Ernährung

  • Anstatt 3 große lieber 5 kleine Mahlzeiten am Tag
  • Vollwertige Kohlenhydrate (Vollkornprodukte erhöhen die Konzentration
  • Vitamine für den Kopf (Vitamin C steigert nicht nur Abwehrkräfte, sondern auch das Denkvermögen)
  • Viel Trinken (2-3 Liter), statt Kaffee lieber Tee