© istockphoto_Xyno

Gaimersheim: Turnhallendach wird erneuert

Ein Produktionsfehler ist die Ursache für das kaputte Turnhallendach am Gymnasium Gaimersheim. Das hat das Landratsamt Eichstätt heute nach einer Besichtigung bekanntgegeben. Die Versicherung übernimmt den Schaden. Wie berichtet, musste die erst fünf Jahre alte Turnhalle wegen Einsturzgefahr gesperrt werden. Das bedeutet: Der Dachaufbau wird komplett abgetragen und neu errichtet, Baubeginn soll im Mai sein. Bis zum neuen Schuljahr soll die Turnhalle für den Sportunterricht am Gymnasium wieder zur Verfügung stehen.