Gaimersheim: Supermarkt überfallen

Auf einen Supermarkt in Gaimersheim ist am Wochenende ein bewaffneter Raubüberfall verübt worden. Der bislang unbekannte Täter bedrohte am Samstag Abend kurz vor Geschäftsschluss einen Mitarbeiter mit einem Messer und forderte Geld. Er entkam mit über 1.000 Euro Bargeld, eine sofortige Fahnung blieb erfolglos.

Hier eine Beschreibung: Ca. 20 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank, schwarze Kapuzenjacke, dunkle Hose und Wollhandschuhe.