Gaimersheim: Sexuelle Belästigung im Freibad

Sexuelle Belästigung im Gaimersheimer Freibad. Dort hat ein 41-Jähriger gestern eine Schülerin am Po begrapscht. Die Tat selbst wurde vom Bruder der 18-Jährigen beobachtet. Die Schülerin informierte den Bademeister über den Vorfall – dieser holte den Mann in sein Büro und informierte die Polizei. Die ermittelt nun wegen sexueller Belästigung.