© Polizeisirene

Gaimersheim: Mit Laserpointer auf Rettungshubschrauber gezielt

Kein Kavaliersdelikt: Ein Unbekannter hat von Gaimersheim aus mit einem Laserpointer auf einen Rettungshubschrauber gezielt. Der war gestern kurz vor 22 Uhr im Landeanflug auf das Klinikum Ingolstadt. Die Besatzung wurde zum Glück nicht geblendet. Der Pilot konnte unversehrt landen. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Täter. Der Laserstrahl kam aus dem Gewerbegebiet Gaimersheim.