© istockphoto

Gaimersheim: Millionen für Schule und Straßen

Der Markt Gaimersheim wird im kommenden Jahr viel Geld in die Hand nehmen. Und das, ohne Schulden machen zu wollen. Die Gemeinde plant Investitionen in Höhe von fast 36 Millionen Euro. Das meiste Geld verschlingt dabei die Erweiterung und der Umbau der Mittelschule. Allein dafür zahlt Gaimersheim acht Millionen Euro. Weitere Projekte sind unter anderem ein neues Jugendfreizeitheim und der Straßenbau wie zum Beispiel die Südumgehung.