© Polizeisirene

Gaimersheim: Kripo sucht Zeugen nach Vergewaltigung

Nach einer Vergewaltigung am vergangenen Samstag Abend in Gaimersheim sucht die Polizei jetzt Zeugen. Wie berichtet, zog der unbekannte Täter die 33jährige nach einem Konzert am Parkplatz des Seniorenheims auf ein Rasenstück und verging sich an ihr. Das Opfer wurde bei der Tat schwer misshandelt, durfte das Krankenhaus aber zwischenzeitlich wieder verlassen. Die Kripo Ingolstadt hat eine fünfköpfige Ermittlungsgruppe gegründet. Trotz intensiver Suche und Anwohnerbefragung fehlen konkrete Hinweise auf den Täter. Der Vergewaltiger ist vermutlich ein 20 bis 30 Jahre alter Schwarzafrikaner. Er ist 1 Meter 70 groß und hat kurze, krause Haare. Hinweise nimmt die Kripo Ingolstadt entgegen.