Gaimersheim: Investitionsprogramm verabschiedet

Über 77 Millionen Euro will Gaimersheim in den kommenden vier Jahren ausgeben. Der Marktgemeinderat hat ein entsprechendes Investitionsprogramm verabschiedet. Mit dem Geld soll zum Beispiel ein Mehrgenerationenhaus, eine Kindertagesstätte und Geh- und Radwege gebaut werden. Besonders der Kauf von Grundstücken für die Projekte ist teuer. Auch an bestehenden Gebäuden wird investiert, zum Beispiel soll die Grundschule im nächsten Jahr saniert werden.