Gaimersheim: Brot für die Welt

Besondere Spendenaktion in der Vorweihnachtszeit: Die Konfirmanden der Evangelischen Gemeinde Gaimersheim haben bei einem lokalen Bäcker Brot  gebacken. Die Laibe werden morgen nach dem Gottesdienst in der Friedenskirche am Kraiberg verkauft. So unterstützen die Jugendlichen Bildungsprojekte von Brot für die Welt in Äthiopien, Indien und El Salvador. Die Aktion ist Teil einer bundesweiten Initiative unter der Schirmherrschaft des Ratspräsidenten der Evangelischen Kirche, Heinrich Bedford-Strohm.