© polizei

Gaimersheim: Blinde Zerstörungswut

Die Kriegsstraße in Gaimersheim ist Ziel blinder Zerstörungswut geworden. Unbekannte hatten dort mehrere Leitpfosten herausgerissen und in angrenzende Felder geworfen. Doch dabei haben es die Vandalen nicht belassen. Sie hatten auch noch zwei Verkehrsschilder am Kreisverkehr der Kreuzung B13 herausgerissen. Auch ein Ortsschild fiel ihnen zum Opfer. Ein Streckenwart hatte die Schäden am Montag morgen festgestellt.