Gaimersheim: Auseinandersetzung in Asylbewerberunterkunft

In einer Gaimersheimer Asylbewerberunterkunft ist es zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der ein Bewohner verletzt wurde. Der Streit war am Donnerstagabend im Zusammenhang mit einer Besprechung über den Putzdienst ausgebrochen. Drei 19-bis 22-Jährige Afghanen gerieten mit einem 25-Jährigen Mitbewohner in Streit. Schließlich griffen sie ihn an, schlugen ihm ins Gesicht und traten in seinen Bauch. Er musste ins Klinikum gebracht werden. Die Angreifer erwartet eine Anzeige.