© Polizeisirene

Gaimersheim: 91jährige tot aufgefunden

Trauriger Fund in Gaimersheim heute Vormittag: Weil eine 91jährige auf Klingeln nicht reagierte, alarmierten Angehörige eines Pflegedienstes die Polizei. Feuerwehrleute brachen die Tür zur Wohnung auf. Sie konnten die Räume wegen starker Rauchentwicklung nur mit Atemschutz betreten. Schließlich fanden die Retter die Seniorin tot im Badezimmer. Nach ersten Ermittlungen der Polizei gibt es keine Anhaltspunkte für Brandlegung oder Fremdeinwirkung. Möglicherweise war ein technischer Defekt an einem Staubsauger die Ursache für den Qualm. Zur Feststellung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft Ingolstadt eine Obduktion angeordnet. Durch den Schwelbrand entstand Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.