Gachenbach: Unbelehrbarer Schwarzfahrer

Nicht besonders helle, was ein 16-Jähriger aus Gachenbach da gestern Nachmittag abgeliefert hat. Er war mit seinem Motorrad auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Peutenhausen und Schrobenhausen unterwegs, um zu einem Termin am Amtsgericht zu fahren. Er hatte nämlich sein Mofa zu einem Motorrad umgebaut und war nicht im gültigen Besitz einer Fahrerlaubnis – genau das wäre gestern auch am Gericht verhandelt worden. Ein Polizist erkannte den 16-Jährigen allerdings bei seiner Fahrt dahin und hielt ihn deshalb auf .  Da der Jugendliche offenbar unbelehrbar ist, wurde das Geländemotorrad jetzt auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt.