Gachenbach: Mit Drogen und ohne Führerschein unterwegs

Eine Polizeistreife hat bei Gachenbach Ärger mit einem Autofahrer unter Drogen bekommen. Der 36-jährige flüchtete heute Morgen zunächst vor einer Kontrolle. Nach kurzer Verfolgung wurde er angehalten. Bei der Aufnahme der Personalien schlug der Mann plötzlich um sich. Offenbar hatte er Crystal Meth genommen. Die Polizisten fanden die Droge im Auto. Der Wagen war nicht zugelassen, der Mann selbst hatte keinen Führerschein. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor: Wegen wiederholten Fahrens ohne Führerschein. Der Polizist wurde durch die Attacke verletzt. Er musste sich behandeln lassen.