Eichstätt: Futter für Wetterfrösche

Die KU Eichstätt-Ingolstadt behält das Wetter ab sofort ganz genau im Auge. Auf dem Gelände in Eichstätt hat die Universität jetzt eine wissenschaftliche Messstation aufgebaut. Sie liefert genaue und vergleichbare Werte – entsprechend der Normen des deutschen Wetterdienstes. Im kommenden Jahr sollen diese Werte auch aktuell auf der Internetseite der KU veröffentlicht werden.