Fußballschiedsrichter gesucht!

Fußball ohne Schiedsrichter – unvorstellbar und doch teils schon bittere Realität. Der Nachwuchs unter den Fußball-Schiedsrichtern bleibt in weiten Teilen unserer Region nämlich aus und dadurch entstehen immer mehr Probleme, um alle Spiele besetzen zu können. Deshalb werden händeringend Nachwuchs-Schiris gesucht!
Der Weg zum Schiedsrichter geht relativ schnell. Alle Informationen rund um das Thema „Wie werde ich Schiedsrichter“ gibt es hier:

Voraussetzungen: Mind. 14 Jahre alt; Mitglied in einem Fußballverein; Interesse am Fußballsport wünschenswert.

Ausbildung: Verschiedene Ausbildungsformen z.B. Wochenendlehrgänge oder sieben Lehrabende; die Prüfung besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil (1000-Meter-Lauf); die Lehrgangsgebühr beträgt 50€ (beinhaltet Kosten für den Lehrgang und eine Erstausrüstung; übernimmt in der Regel der Verein)

Vorteile als Schiedsrichter: Förderung des Selbstbewusstseins und der Kritikfähigkeit; hohe Teamfähigkeit; Aufwandsentschädigung inklusive Kilometergeld; freier Eintritt zu allen Spielen im DFB-Gebiet (sowohl für die A-Klasse als auch für die Bundesliga)

Weitere Infos dazu finden Sie hier

 

Nächste Ausbildungsmöglichkeit: Schiedsrichtergruppe Neuburg: Freitag 22. März – Sonntag 24. März 2019 beim SC Rohrenfels

Alle genauen Infos zum Lehrgang und zur  Anmeldung finden Sie hier