©  apops - Fotolia.com

Geldstrafe für Raudi-Fußballer

Dieses Fußballspiel hat für Furore gesorgt und landet jetzt sogar vor Gericht: die Partie zwischen dem FC Grün-Weiß Ingolstadt und dem SV Buxheim vor einigen Monaten. Sie endete in einer Massenschlägerei. Grund war eine umstrittene Schiedsrichterentscheidung. Verschiedene Spieler, aber auch Fans werden jetzt zur Rechenschaft gezogen. Gegen zwei Spieler des FC Grün-Weiß Ingolstadt fiel gestern ein Urteil: die beiden müssen eine Geldstrafe von über 1.000 Euro berappen.