Früh übt sich

Das ist kein dummer Kinderstreich mehr: Ein achtjähriger Bub und ein elfjähriges Mädchen sind in Ingolstadt beim Diebstahl erwischt worden. Die Kinder waren in einem Geschäft aufgefallen, als sie Konsolenspiele einfach aus der Verpackung nahmen und einsteckten.


 

Ein Ladendetektiv hatte die zwei Langfinger beobachtet und gestellt. Der Gesamtwert der Diebesbeute liegt bei über 200 Euro. Die Kinder wurden ihren Eltern übergeben.