Frisuren-Frust? Tipps vom Friseur

Seit Wochen haben dank Corona-Beschränkungen die Haare keinen Friseur mehr gesehen? Der Manchinger Friseur Michael Bauer gibt Tipps, damit der Frisuren-Frust bis zur Öffnung des Salons des Vertrauens möglichst klein bleibt.

Tipps für die Herren der Schöpfung:

  • Bitte nicht versuchen, die Haare mit einer Schere selbst zu schneiden. Zum einen sind Haushaltsscheren nicht für Haare geeignet, zum anderen wird es meistens schief (z.B. an den Ohren)
  • Wer eine Haarschneide-Maschine mit Schneideaufsätzen zu Hause hat, der sollte möglichst den Aufsatz wählen, bei dem die Haare am längsten bleiben (z.B. 12 mm, besser 16 mm). Dann gleichmäßig von hinten nach vorne und von den Seiten zur Mitte durch die Haare fahren, damit das Ergebnis möglichst gleich lang wird. Am besten immer wieder prüfen, ob noch einzelne Haare stehen geblieben sind
  • Wer Hilfe hat, der kann eine Abstufung wagen. Dazu erst mit einem kürzeren Aufsatz (9 mm) von unten bis ca. 2 cm über die Ohren rasieren. Anschließend den Rest oben mit dem längsten Aufsatz schneiden

Tipps für Damen:

  • Auch für Damen gilt: Bitte nicht mit der handelsüblichen Schere an die Haare gehen. Bitte auch nicht mit einer Haarschneide-Maschine die Spitzen kürzen, das wird meistens ungleichmäßig
  • Zu lange Haare nach hinten, alternativ zum Pferdeschwanz binden. Auch ein Haarknoten oder eine sogenannte „Banane“ helfen, die Haare in geordnete Bahnen zu bringen
  • Besonders schön ist es auch, je eine Haarsträhne rechts und links mit einer Klammer nach hinten zu befestigen
  • Thema Farbe: Bitte beachten, dass Friseurfarben anders sind, als handelsübliche Farben aus dem Supermarkt. Bitte nicht allzu intensive Farben kaufen. Vor allem bei einem rausgewachsenen Ansatz (graue oder helle Haare) ist es möglich, dass Verfärbungen zu rosa oder gelb vorkommen. Oder das Ergebnis wird zu leuchtend und intensiv (Rot-Töne)
  • Alternativ kann man den sichtbaren Ansatz mit einem Zick-Zack-Scheitel ganz gut kaschieren

Zum Schluss noch eine Bitte: Sobald die Friseure wieder öffnen dürfen, bitte Geduld mitbringen. Es ist ein großer Andrang zu erwarten. Bitte Verständnis dafür haben, dass nicht alle sofort einen Termin frei haben