Freibad Ingolstadt bricht drei Rekorde

Am Freitag schließt das Ingolstädter Freibad. Über die Saison kann sich eigentlich niemand beschweren: Gleich drei Rekorde hat das Freibad heuer gebrochen. Insgesamt kamen 160.000 Gäste: Jahresrekord. Im Juli strömten so viele Menschen ins Bad, wie nie zuvor: Monatsrekord. Und auch der Tagesrekord ist eingestellt: An einem sonnigen Juni-Sonntag planschten über 7.000 Menschen gleichzeitig.