Frau angefahren und schwer verletzt – Haftantrag wegen versuchten Mordes

In der Nacht wollte ein 41-jähriger in der Hindenburgstraße in Ingolstadt seine Ex-Partnerin überfahren. Die Frau wurde schwer verletzt. Das 35-jährige Opfer war mit einem Bekannten unterwegs. Offensichtlich vorsätzlich steuerte der Mann seinen Wagen auf den Gehweg und erfasste die Frau frontal. Diese kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, sie ist bisher nicht vernehmungsfähig. Der Fahrer wurde noch am Tatort festgenommen. Die Kripo geht von versuchtem Mord aus. Die Staatsanwaltschaft hat Haftantrag gestellt.