Feste am Wochenende

Es ist noch viel los am Wochenende. In Eichstätt hat das Altstadtfest begonnen, Oberbürgermeister Steppberger brauchte zwei Schläge für das erste Fass Bier. Bis Morgen ist noch volles Programm geboten. Heute beginnt auch die Willibaldswoche zum Gedenken an den ersten Eichstätter Bischof. Zum Auftakt treffen sich 500 junge Sänger zum Kinderchortag. Einige Chöre singen auch auf dem Altstadtfest. In Ingolstadt geht es heute mit demSommertraum zwischen den Brücken weiter. Höhepunkt ist am Nachmittag das 1. Schanzer Schlauchboot-Rennen mit einem eigenen Radio IN-Team. Und im Neuburger Gewerbegebiet dreht sich ab Morgen alles um Oldtimer – bei den Neuburg Classics.

 

 Ingolstadt:

„Sommertraum zwischen den Brücken“

  • Kostenloser Eintritt
  • Freitag, 04.07.2014 (ab 17:00 Uhr) bis Samstag, 05.07.2014 (00:00 Uhr)
  • Donaumeile, Klenzepark

–> Sperrung der Konrad-Adenauer-Brücke ab 8 Uhr und Umleitungen für Busse

 

„Tumult Kulturfestival“

  • Kostenloser Eintritt
  • Freitag, 04.07.2014 (Nachmittag) bis Dienstag, 29.07.2014
  • Gesamte Innenstadt, u.a. Rathausplatz, Klenzepark, Harderbastei

 

Eichstätt:

„Altstadtfest“

  • Kostenloser Eintritt
  • Freitag, 04.07.2014 (15:00 Uhr – 01:00 Uhr), Samstag, 05.07.2014 (10:00 Uhr – 01:00 Uhr), Sonntag, 06.07.2014 (10:00 Uhr – 22:00 Uhr)
  • Innenstadt, u.a. Leonrodplatz, Marktplatz, Domplatz

–> Sperrung der Leonrodplatz-Kreuzung, des Marktplatzes und Domplatzes

 

Neuburg:

„Neuburg Classics“

  • Rallye mit Rennfahrzeugen aus allen Epochen der Automobilgeschichte
  •  Eintritt: 3 Euro, Kinder unter 14 Jahren sind frei
  • Sonntag, 06.07.2014 (09:00 Uhr – 17:00 Uhr)
  • Gewerbegebiet St. Andrea Straße

–> Sperrung der St. Andrea Straße und Straßen rund um das Gewerbegebiet Neuburg