FCI-Auswärtssieg gegen Fürth!

Auswärtssieg für den FC Ingolstadt gegen Greuther Fürth! Moritz Hartmann schoss in der 10. Minute zum 1:0. Danach kamen die Ingolstädter immer wieder bis vor das Tor des Aufstiegsanwärters Fürth. Aber an dem Spielstand änderte sich bis zum Ende nichts mehr. Aber: Die Schanzer legten am Freitag Abend eine Glanz-Leistung vor. Und am Ende konnte FCI-Trainer Hasenhüttl tatsächlich jubeln. Selbst die Rote Karte für Almog Cohen (90.+3) änderte nichts mehr. –
Die Nächste Partie für den FC Ingolstadt 04 steht am 1. November in Paderborn an.