FC Ingolstadt: Zwangspause für DaCosta

Das tut weh: Der FC Ingolstadt muss voraussichtlich ein halbes Jahr auf Außenverteidiger Danny DaCosta verzichten. Er zog sich beim Spiel gegen Düsseldorf einen offenen Unterschenkelbruch zu. Er ist noch in der Nacht auf Samstag operiert worden. DaCosta ist nach Stefan Lex bereits der zweite Stammspieler, der wegen einer Verletzung länger ausfällt.