FC Ingolstadt: Wieder Rückschlag für die Schanzer

Der FC Ingolstadt wartet immer noch auf den ersten Sieg der Saison. In der zweiten Halbzeit in Mainz kassierten die Schanzer die Gegentore zum 0:2-Endstand. Lukas Hinterseer hatte die Führung in der 1. Halbzeit auf dem Fuß, sein sehenswerter Schuss ging aber an die Latte. Noch glückloser verlief das Spiel für den eingewechselten Max Christiansen, er kassierte kurz vor Abpfiff nach wiederholtem Foulspiel die gelb-rote Karte.