FC Ingolstadt: wieder keine Punkte

Der FC Ingolstadt bleibt in der Bundesliga glücklos – die Schanzer haben gegen Hoffenheim mit 1:2 verloren. Das Team um Kapitän Marvin Matip lag schon nach der ersten Halbzeit mit 0:2 in Rückstand. Das einzige Tor erzielte Lukas Hinterseer per Elfmeter in der 90.Minute, zu spät für eine Aufholjagd. Die Schanzer bleiben mit nur einem Punkt auf dem 16.Tabellenplatz. Nach der Länderspielpause müssen die Ingolstädter auswärts bei den starken Kölnern antreten. Anstoß am 15.Oktober ist um 15 Uhr 30.