FC Ingolstadt: Sieg gegen Darmstadt

Vereinsrekord, ein Riesenfunken Hoffnung und Dramatik pur – der FC Ingolstadt schlägt Tabellenschlusslicht Darmstadt mit 3:2. Damit haben die Ingolstädter eine perfekte englische Woche mit drei Siegen in Folge hingelegt. Das ist Vereinsrekord für die Bundesliga. Torschützen waren Groß, Cohen und Suttner per direkten Freistoß. Gegen Ende der Partie gab es noch einen Platzverweis für Brègerie und einen Darmstädter Spieler. Die nächste Partie für die Schanzer ist am Karsamstag um 15:30. Dann muss das Team von Maik Walpurgis in Wolfsburg antreten. Die Niedersachsen sind aktuell in der Tabelle auf dem 14. Platz, nur zwei Punkte vor den Ingolstädtern.