FC Ingolstadt: Unentschieden gegen Schalke

Bye Bye Bundesliga – mit einem Unentschieden gegen Schalke 04 hat sich der FC Ingolstadt nach zwei Jahren aus dem Fußballoberhaus verabschiedet. Die Gäste waren bereits nach zwei Minuten mit dem schnellsten Tor des Spieltages in Führung gegangen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzielte der scheidenden Pascal Groß per Elfmeter den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit konnte Lezcano einen zweiten Elfer für die Schanzer nicht verwandeln. Nach dem Spiel gab es noch ein Saisonabschluss-Treffen von Fans und Mannschaft hinter dem Audi-Sportpark.