© Stefan Bösl - kbumm.agentur

FC Ingolstadt: Unentschieden gegen Heidenheim

Der FC Ingolstadt hat gegen Heidenheim wieder nur Unentschieden gespielt. Mit dem 1:1 ist außerdem die Serie gegen Heidenheim gerissen, denn bisher hatten die Schanzer immer gewonnen. Lezcano brachte die Hausherren in der 24. Minute in Führung, Heidenheim glich in der 76. Minute aus. Von da an waren die Schanzer von der Rolle und können froh sein, noch einen Punkt geholt zu haben. Damit bleiben die Schanzer Tabellenschlusslicht, der erste Sieg unter dem neuen Trainer Jens Keller lässt weiter auf sich warten.