FC Ingolstadt: Start in der Virtual Bundesliga

Der FC Ingolstadt geht neue Wege. Mit der Unterstützung von Audi und MediaMarkt werden die Schanzer ein eSports-Team in der Virtual Bundesliga antreten lassen. Ab Januar treten zwei Gamer gegen Konkurrenten aus der ersten und zweiten Liga an. Die Profispieler Hasan Eker und Andreas Gube werden die Schanzer Farben an der Konsole vertreten.