FC Ingolstadt: sechste Niederlage in Folge

Auch ein Elfmeter in der Nachspielzeit hat dem FC Ingolstadt nicht geholfen – die Schanzer haben gegen Köln die sechste Niederlage in Folge kassiert, sie unterlagen den Rheinländern mit 1:2. Den Elfmeter für die Ingolstädter verwandelte Lukas Hinterseer. Die beiden Kölner Treffer erzielte Anthony Modeste, einer davon auch ein Elfer. Der FC Ingolstadt rutscht damit auf den letzten Tabellenplatz ab. Auch am nächsten Spieltag erwartet die Jungs von Trainer Markus Kauczinski ein harter Brocken – am nächsten Samstag ist um 15:30 Borussia Dortmund im Audi Sportpark zu Gast.