© Funkhaus Ingolstadt

FC Ingolstadt: Schanzer rechnen sich Chancen bei Pokalspiel aus

Trotz zweier Corona-Fälle und Training im Homeoffice während der Vorbereitung rechnet sich der FC Ingolstadt im DFB-Pokal gegen Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf am Samstag (18.30 Uhr) Chancen aus.  Der Fußball-Drittligist will im heimischen Stadion mutig auftreten. «Wir werden unser Heil nach vorne suchen, solange die Kräfte reichen. Der Glaube ist absolut da, dass wir es packen können. Das ist ein 50:50-Spiel», meinte FCI Trainer Oral auf der heutigen Pressekonferenz.