FC Ingolstadt: Niederlage gegen den FC Bayern

Sie haben die Sensation verpasst. Trotz guter Möglichkeiten konnte der FC Ingolstadt die Niederlage gegen den FC Bayern nicht verhindern. Am Ende stand es in der Allianz-Arena 3:1 für den Rekordmeister aus München. Bei strömendem Regen hatte Dario Lezcano die Schanzer in Führung gebracht, Lewandowski, Alonso und Rafinha trafen danach für die Bayern.