FC Ingolstadt: Mission Wiederaufstieg – Trainingslager in Südtirol

Derzeit ist der FC Ingolstadt im Trainingslager in Südtirol. In Vals im Jochtal bereiten sich die Schanzer auf die Saison in der dritten Liga und die Mission Wiederaufstieg vor. Um auch die nötige Spielpraxis zu sammeln, bestreiten die Ingolstädter drei Freundschaftsspiele: Morgen um 15 Uhr gegen St. Pauli in Volders/Tirol, am 10. Juli gegen Lugano in Bozen und am 13. Juli duelliert sich der FCI in Brixen mit Wattens. Die neue Saison beginnt für die Mannschaft von Jeff Saibene am 22. Juli mit der Partie gegen Carl Zeiss Jena.