© FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt: Linke hört auf

Er war im Zuge der Rettungsmission zurück zum FC Ingolstadt gekommen. Jetzt verlässt er den Verein wieder. Thomas Linke steht nicht mehr zur Verfügung. Weder als Berater, noch als Sportdirektor oder für den Aufsichtsrat, ein Posten, der immer wieder im Gespräch war. Auch wie es mit vielen Spielern weitergeht, ist unklar. Laut Donaukurier haben 19 einen Vertrag für kommende Saison, aber mit Ausstiegsklauseln nach einem Abstieg, der bekanntermaßen eingetreten ist.