© FC Ingolstadt

FC Ingolstadt: Konsole spielen auf anderem Niveau

Computerspielen oder an der Konsole daddeln – das machen viele Kinder und Jugendliche. Beim FC Ingolstadt läuft das ganz professionell ab, der Verein hat eine eigene e-Sports-Abteilung. Die wiederum hat jetzt Neuzugänge bekommen: Einen Spieler vom VfL Wolfsburg und einen vom Team B360 Esports. Die e-Fußball-Saison beim FC Ingolstadt beginnt voraussichtlich im Oktober, schon am Freitag sind die Schanzer aber in Köln auf den xperion days vertreten.