FC Ingolstadt: Ingolstadt empfängt Bielefeld

In dieser Zweitligasaison geht es einfach so schnell. Gerade war der FC Ingolstadt noch im Abstiegskampf, nach drei Spielen ohne Niederlage schnuppern die Schanzer nun wieder an den oberen Tabellenplätzen und die direkten Duelle mit den Aufstiegskandidaten kommen erst noch. Trainer Stefan Leitl denkt aber nach wie vor von Spiel zu Spiel.

Nur das Spiel gegen Bielefeld zählt und für mich ist Bielefeld auch eine Topmannschaft. Und wir tun gut daran uns nur auf dieses Spiel zu konzentrieren, weil das ein ganz harter Brocken für uns wird und wir müssen an unsere Leistungsgrenze gehen, um das Spiel zu gewinnen.

Mit einem Sieg könnten die Schanzer Platz 4 verteidigen und im Idealfall weiter an den Relegationsplatz heranrücken. Anstoß gegen Bielefeld ist morgen im Audi-Sportpark um 13:30 Uhr, Radio IN berichtet vom Spiel in Live-Einblendungen.