© Funkhaus Ingolstadt

FC Ingolstadt: Heimsieg im ersten Spiel des Jahres

Heimsieg im ersten Spiel des Jahres für den FC Ingolstadt. Die Schanzer gewannen am Sonntag Nachmittag gegen den MSV Duisburg mit 2:1. Dabei mussten die Ingolstädter ab der 4. Spielminute einem Rückstand hinterherlaufen, ehe Dennis Eckert-Ayensa und Thomas Keller das Spiel zugunsten der Schanzer noch in der ersten Halbzeit drehten. Für den FCI geht es bereits am Mittwoch mit einem Nachholspiel weiter: Um 19 Uhr ist Anstoß in Zwickau.