FC Ingolstadt: Gemischte Testspiel-Bilanz

Der FC Ingolstadt geht mit einer gemischten Bilanz aus den beiden letzten Testspiele vor dem Bundesliga-Rückrundenstart. Am Samstag gewannen die Schanzer ihr Spiel gegen Zweitligist Greuther Fürth mit 4 zu 2. Das zweite Spiel gestern gegen den 1. FC Nürnberg endete mit einem 0 zu 0. Obwohl beide Spiele unter Auschluss der Öffentlichkeit stattfanden, wollten vier Nürnberger Fans gestern offensichtlich trotzdem in den Sportpark. Als sie vom Sicherheitsdienst abgewiesen wurden, kam es zu einer Rangelei, bei der ein Mitarbeiter leicht verletzt wurde. Die rabiaten Fans entkamen unerkannt.