© FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt: Beachtliche Spendensumme

Im Spiel gegen den FC Schalke 04 Mitte März hat der FC Ingolstadt als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine blau-gelbe Trikots getragen. Im Anschluss wurden die Unikate unter Fans und Partnern versteigert. Nun hat der FC Ingolstadt die Spendensumme bekanntgegeben. Am Ende kommen die Schanzer auf einen Betrag von über 21 Tausend Euro. Der FCI möchte damit gezielt Aktionen und Initiativen in der Region unterstützen, die sich für die Bürger in der Ukraine engagieren.