Fahrradunfälle in Ingolstadt

Immer wieder kommt es in Ingolstadt zu Fahrrad-Unfällen: Ein 20-jähriger Radler überquerte gestern unvermittelt die Fahrbahn und wurde frontal von einem Auto erfasst. Er kam mit Prellungen ins Krankenhaus.


 

Bereits vergangenen Donnerstag nahm eine Audi-Fahrerin einer 43-jährigen Radlerin an der Ettinger Straße die Vorfahrt. Obwohl die Radlerin stürzte, fuhr die Fahrerin des Audi einfach davon. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei melden.