© Rynio Productions - Fotolia.com

Eschelbach: Zwei Klagen gegen Hähnchenmast-Erweiterung

Es bleibt bei zwei Klagen gegen die Erweiterung der Hähnchenmastanlage in Eschelbach im Kreis Pfaffenhofen. Die Frist für juristische Schritte beim Verwaltungsgericht München ist um Mitternacht abgelaufen. Der Markt Wolnzach und der Bund Naturschutz gehen gegen die Genehmigung vor. Einen Baustopp wird es vorerst nicht geben, denn beide Kläger verzichteten bisher auf einen entsprechenden Eilantrag. Unterdessen haben die Bauarbeiten in Eschelbach bereits begonnen. Der dortige Hähnchenmastbetrieb wird auf eine Kapazität von fast 145.000 Tiere erweitert.