Eschelbach: Mögliche Klage gegen Hähnchenmastanlage

Auf die umstrittene Hähnchenmastanlage in Eschelbach im Landkreis Pfaffenhofen kommt offensichtlich neuer Ärger zu. Der Bund Naturschutz möchte gegen die geplante Erweiterung klagen. Das wurde auf dem Dreikönigstreffen der Landkreis-SPD bekannt. Zuerst möchten die Naturschützer allerdings das Ergebnis einer beim bayerischen Landtag eingereichten Petition mit 5.000 Unterschriften abwarten. Sollte diese scheitern, dann schreckt der Bund Naturschutz auch vor einer Klage nicht zurück, so der Pfaffenhofener Kurier. Die Hähnchenmastanlage in Eschelbach soll von derzeit 50.000 auf fast 145.000 Tiere erweitert werden. Damit wäre der Betrieb die größe Mastanlage in ganz Bayern.