© RADIO IN

Erstes Kräftemessen der Ingolstädter OB-Kandidaten

Acht Kandidaten vor vollem Haus – drei Stunden lang stellten sich die Ingolstädter Oberbürgermeister Kandidaten gestern im Jugendzentrum Fronte 79 Fragen über Jugendpolitik. Die rund 300 Gäste konnten dann über ihren Favoriten wählen. Das Ergebnis: CSU-Kandidat Lösel lag mit der Hälfte der Stimmen vorne. Für die SPD-Kandidatin Peters stimmte jeder Fünfte.
Die anderen Nominierten blieben chancenlos. In Ingolstadt war das der Auftakt zum Wahlkampf.  Die Kommunalwahlen finden in vier Monaten (16.03.) statt.