Ernsgaden: Vermisster Radler taucht in Aichach wieder auf

Eigentlich wollte er nur zum Sportplatz radeln: Dort ist aber ein 77-jähriger aus Ernsgaden gestern nicht angekommen. Nachdem er auch am Nachittag nicht zuhause aufgetaucht war, informierte die Familie die Polizei. Die suchte mit Streifen und Hubschrauber die Umgebung ab, ohne Erfolg. Gegen 22 Uhr meldete sich schließlich eine Familie aus Aichach.  Dort wurde der Mann aufgegriffen. Offenbar hatte er sich verfahren und dann die immerhin rund 60 Kilometer allein mit dem Rad zurückgelegt.