Ernsgaden: Hoher Schaden nach Einbrüchen

Unbekannte Einbrecher haben in Ernsgaden die Sommerferien genutzt. Sie brachen in den Kindergarten und in die Grundschule ein und ließen elektronische Geräte und Geld im Wert von 2.000 Euro mitgehen. Der Einbruchschaden selbst beläuft sich auf ebenfalls 2.000 Euro. Die Einbrüche wurden zwischen heute vor einer Woche und Montag verübt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die in Ernsgaden etwas beobachtet haben.