Ernsgaden: B16 – schwerer Lkw Unfall

Bei einem schweren Unfall auf der B 16 bei Ernsgaden ist am Morgen ein Lkw-Fahrer verletzt worden, der Schaden liegt bei 100.000 Euro. Der 62-jährige kam gegen halb sieben mit seinem Sattelzug auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich mit einem entgegenkommenden Laster zusammen. Dann schleuderte er von der Straße und blieb im Günstreifen stehen. Auch zwei weitere Autos, die über Fahrzeugteile fuhren, wurden geschädigt. Während der Bergung musste die B16 kurzzeitig gesperrt werden. Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt.